Education is the key

img_1574.jpg

Ende Februar trafen sich fünf top Friseure aus allen Ecken Deutschlands in der nagelneuen Loreal Academy in Düsseldorf mit einem großen Ziel: Redken Artist und so Teil der großen Redken Family zu werden.

2 Wochen pauken, präsentieren und kurze Nächte standen uns bevor, aber das ahnten wir ja noch nicht, also gingen wir voller Vorfreude ans Werk. Gemeinsam mit der besten Trainerin die man sich für eine solche Ausbildung wünschen kann, Beate, bei der ich mich hier nochmal ausdrücklich für die tolle Zeit und die Chance bedanken möchte, wuchsen wir in Windeseile zu einem unglaublich starken Team zusammen, das gemeinsam den ein oder anderen Erfolg an der Hotelbar zu feiern hatte, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung der Bartender (Danke Roland 😉)

Unfassbar wie schnell einem zuvor völlig fremde Menschen so ans Herz wachsen können das man sie schon an dem kurzen Wochenende das zwischen den zwei ausbilgungwochen lag so vermisst das die WhatsApp Gruppe glüht und man es kaum abwarten kann bis endlich!!! wieder Montag ist.

Auch bei diesen tollen Menschen möchte ich mich für die wundervolle Zeit bedanken. Ohne euch hätte ich wohl spätestens bei den Flip Charts aufgegeben.💪💪💪

Teamwork makes the Dream work!

Aber Redken Artist, was heißt das eigentlich? Das fragen mich auch meine Kunden immer wieder. “Sind sie jetzt etwa nicht mehr im Salon ?” DOCH!!! Ohne meine tägliche Arbeit und mein Geschäft könnte ich wahrscheinlich nicht mehr leben, und Gott sei dank hält mein Team mir top den Rücken frei, so das sie mir nicht nur die Ausbildung ermöglicht haben und mich voll darauf konzentrieren zu können weil ich einfach wusste das der Salong103 in den besten Händen ist, sondern es mir auch künftig erlauben den ein oder anderen Tag unterwegs zu sein.

Aber wo bin ich denn? In den nächsten Wochen werde ich in erster Linie in der Düsseldorfer Academy sein und mich selber weiterbilden. Denn Education is the key oder wie Beate es ausdrücken würde: Seminare, Seminare, von der Wiege bis zur Bahre ☺️

In erster Linie besteht meine neue Aufgabe dann darin Kollegen und Salons Redken als Marke und starken Partner an unserer Seite zu erklären und ihnen Anwendungen und Techniken näher zu bringen. Eine Aufgabe auf die ich mich riesig freue, denn auch für mich bedeutet das immer wieder über den Tellerrand zu schauen und neue Konzepte und Ideen kennen zu lernen. Man lernt ja nie aus!

Die erste Herausvorderung wartete schon einen Tag nach bestandener Prüfung auf die stolzen neuen Redken Artists Die Top Hair in Düsseldorf. Die Fachmesse für Friseure.

In ihrem Rahmen hatte Redken eine große Show auf der Bühne für die es nicht nur Modelle vorzubereiten galt, auch die Energy, unser Einlauf auf der Bühne wollte geprobt werden ( hat ja fast geklappt 😂)

Außerdem hatte ich die Ehre gemeinsam mit meinem Kollegen Gianni di Franca aus München Handpressed Color am Redken stand zu präsentieren. Eine Technik die ich für ihre Kreativität liebe und die viele meiner Kunden kennen😉was für eine Erfahrung und was für und was für ein Vertrauensbeweis!!! “Nebenbei” durfte die neue Artist Crew am gleichen Wochenende noch den Gloria Cosmeticpreis begleiten und im Zuge dessen den ein oder anderen Promi im Hilton stylen. Langeweile kam also keine auf 😊

Zeit um all diese Eindrücke und Erfahrungen zu verarbeiten gab es zunächst nicht und auch heute denke ich noch oft an manche Momente und immer wieder fallen mir Szenen ein bei denen ich unverhofft schmunzeln muss.

 

Doch Sonntags abends gab es dann die Chance den Stress einmal ordentlich weg zu feiern. Loreal lies sich nicht lumpen und hat für uns eine Mega Aftershow Party in der Nachtresidenz organisiert, auf der wir auch endlich die Gelegenheit hatten auf unsere bestandene Prüfung anzustoßen. Was bleibt nach dieser aufregenden Zeit? Vorfreude! Vorfreude auf die Zusammenarbeit mit diesen tollen Menschen, auf gemeinsame Seminare und Webinare, auf neue und alte Kollegen, darauf ein Teil des ganzen zu sein und meinen Traum mit meinem Team weiter zu leben.

Ganz nach unserem Motto Learn better, Earn better , Live better!!!

Die Reise fängt gerade erst an.

Zunächst stellt sich jetzt der Salong103 einer ganz neuen Herausforderung und geht auf Azubisuche. Da lässt der nächste Blogeintrag wahrscheinlich nicht lange auf sich warten 😉

Keine Kommentare

Ersten Kommentar schreiben

Kommentieren

WordPress Themes